, Junioren F

Heimturnier

Am 6. September fand unser Heimturnier statt

Am 06. September durften wir bei bewölktem, aber trockenem Wetter unser Heimturnier auf unserem „heiligen“ Rasen bestreiten. Da wir möglichst allen unsere SpielerInnen am Heimturnier die Möglichkeit geben wollten zu spielen, traten wir mit zwei Teams an. Als Gäste durften wir die Black Stars aus Basel, US Olympia und den Fc Reinach in Zeiningen begrüssen.

Aufgrund der Covid-19 Schutzkonzepte überliessen wir unseren Gästen die Garderoben beim Clubhaus und wir benutzten jene der Mitteldorf Turnhalle. Als wir uns umgezogen hatten, spazierten wir gemeinsam von der Mitteldorf Turnhalle zum Sportplatz, dabei begleitete uns ein Teil unseres grossartigen Fanclubs (vorwiegend Eltern der SpielerInnen). Auf dem Sportplatz angekommen, durften wir zuerst unser offizielles Teamfoto machen, wir entschieden uns, dies in diesem speziellen Jahr mit Abstand zu tun. Bevor wir unsere Jungs und Mädels in Zwei Gruppen aufteilten, wünschte uns Diana Waldmeier (Vizepräsidentin des Fc Zeiningen) in einer kurzen Ansprache noch viel Glück und vor allem noch mehr Spass. Bei der Einteilung in unser a und b Team achteten wir darauf, in etwa ausgeglichene Teams zusammenzustellen. Nach einem kurzen warmlaufen startete das Turnier...

Bei den Verbandsturnieren des NWSFV kommt beim Kinderfussball, das Erlebnis vor dem Ergebnis. Heisst die Freude am Spiel soll im Vordergrund stehen, deshalb werden keine Resultate gemeldet oder Ranglisten erstellt. Die Kinder sollen einfach ohne Druck ihr können zeigen und mit Freude über den Platz rennen. Und das taten zum einen „unsere“ Mädels und Jungs und zum anderen auch die Mädels und Jungs der Gäste. Es hat richtig Spass gemacht, den Kindern zuzusehen, wie sie mit Freude Fussball zelebrierten. Wobei mancher Spielzug bereits an Barcelona oder die Bayern erinnern konnte.

Bei der letzten Begegnung des Turniers, spielten unsere beiden Teams gegeneinander. Im Anschluss  nahmen wir alle unsere Spieler zusammen und machten eine Zielüberprüfung.

-Das Turnier soll Spass machen -> erreicht

-Wir schiessen Tore -> erreicht

-Wir klauen dem Gegner den Ball -> erreicht

Da alle Ziele erreicht wurden, erhielten alle SpielerInnen im Anschluss an das Turnier noch eine Glace, welches die Trainer spendiert haben. Um das Turnier noch richtig zu beenden, machten die SpielerInnen des Fc Zeiningen gemeinsam mit den Trainern noch den Japaner. Heisst, wir verbeugten uns voreinander, damit ist alles was auf dem Platz war, Vergangenheit. (Ausser, die Erinnerung an die tollen Tore vielleicht… :-) )