> Zurück

Römerhof Cup 2019

Nicole und Thomas 19.11.2019

Nach einer wohl eher kürzeren Nacht hiess es für uns schon um 7.10 Uhr  den Weg nach Kaiseraugst an den Römerhofcup unter die Räder zu nehmen.  

Mit etwas Angst das die E Junioren noch nicht ganz wach sein könnten, starteten wir in den 1 Match gegen die Mädchen des FC Kaiseraugst FF12. Die Angst war völlig grundlos, den ab der ersten Sekunde gingen sie mit vollem Einsatz ans Werk. Das Erlernte vom Training wurde super umgesetzt und wir konnten den das Spiel gewinnen.

Nach einer längeren Pause spielten wir den nächsten Match gegen den FC Magden. Auch hier von  Müdigkeit keine Spur. Man spielte wie schon vorher präzise und effizient.

In der Vorrunde also  nun nur noch einen Match gegen den FC Boca Brezwil. Und auch dieser wurde gewonnen.

Nun hiess es Halbfinal: etwas Nervosität kam bei den Spieler auf, doch wieder kamen die Spieler voller Motivation und fokusiert auf den Platz  und so wurde das Halbfinale gegen den FC Kaiseraugst blau gestartet. Und voila auch dieser Match wurde durch die Mannschaft super gemeistert. Die Freude war gross, wir haben es ins Finale geschafft, Finale oh oh, Finale oh oh.

So trafen wir uns 15 Minuten vor dem Finale in der Garderobe und besprachen die letzten Einzel-heiten zum kommenden Spiel. Mit etwas Süssem gestärkt nahmen wir den Final gegen den FC Möhlin Riburg in Angriff. Natürlich wurde mit sehr vielen Emotionen gespielt, man wollte gewinnen ohne «Wenn und Aber», denn schliesslich ging es um den 1. Platz. Mit grossem Einsatz von jedem einzelnen Spieler*In und trotz einigen brenzligen Situationen hat es zum Sieg gereicht.

Das Team hatte den 1. Platz geschafft. Wir sind Turniersieger und dies mit vollem Stolz.