> Zurück

Dritte Niederlage in Folge für die 1. Mannschaft

1. Mannschaft 05.10.2016

(mh) Im Nachhohlspiel auswärts gegen den FC Gelterkinden zogen die Zeininger erneut den Kürzeren und wurden mit der dritten Niederlage in Folge bestraft. Zwar fanden die Gäste aus dem Fricktal auf dem für sie ungewohnten Kunstrasen nicht schlecht ins Spiel und konnten nach knapp einer halben Stunde durch Manuel Hürbin mit 0:1 in Führung gehen; das Tempo, dass die Baselbieter anschlugen war aber enorm hoch. Man war gewillt den Kampf in der zweiten Halbzeit anzunehmen und die Führung auszubauen, musste aber erneut mit der schwachen Chancenauswertung leben. Das Heimteam hingegen zeigte Charakter und konnte einmal kurz nach Wiederanpiff nach einem Eckstoss und einmal kurz vor Schluss durch eine schöne Einzelleistung reüssieren. Der FC Zeiningen war dann zwar bemüht, die letzte Konsequenz fehlte aber leider wie schon so oft in den letzten Spielen. Dass man kurz vor Schluss einen wohl fälligen Elfmeter nicht zugesprochen erhielt, passt momentan zur Lage der Mannschaft - das nötige Quäntchen Glück fehlt im Moment. Anstatt sich also weiter nach vorne zu orientieren müssen die Zeininger aufpassen, die Vorrunde nicht im Abstiegskampf abzuschliessen. Am nächsten Samstag, 8.10.2016 um 19:30 Uhr zuhause gegen den FC Lausen 72 haben sie die nächste Chance, den Abstand zum vorderen Drittel der Tabelle wieder zu verkürzen. Die gesamte 1. Mannschaft würde sich in diesem wichtigen Spiel über Eure Unterstützung freuen.